Vorsorge

Den eigenen Abschied regeln - Vorausschauend & Verantwortungsbewusst

Bestattungsvorsorge heißt Selbstbestimmung:

Von der Bestattungsart über die Auswahl eines Sarges oder einer Urne bis hin zu Details für die Trauerfeier können Sie schon heute festlegen, wie Ihr Abschied dereinst aussehen soll.

Damit haben Sie nicht nur selbst eine Sorge weniger, Sie entlasten auch Ihre Angehörigen.

In der Vorsorgeberatung helfen wir Ihnen mit all unserer Erfahrung, die richtigen Entscheidungen zu treffen und erläutern dabei auch ausführlich die Möglichkeiten einer finanziellen Absicherung.

Für das Beratungsgespräch halten Sie bitte folgende Dokumente bereit (falls vorhanden):

  • Ledige: Geburtsurkunde
  • Verheiratete: Heiratsurkunde
  • Geschiedene: Heiratsurkunde + Scheidungsurteil
  • Verwitwete: Heiratsurkunde + Sterbeurkunde des vorverstorbenen Ehegatten


Vereinbaren Sie jederzeit gerne einen Termin mit uns. Kostenfrei und unverbindlich.

 

Bild Quelle: www.bestattung-information.de

 

Häufig gestellte Fragen:

Kontaktieren Sie uns